„Ich höre nur, was ich hören will, und das reicht mir.“ - Doch woran erkennt man als Betroffener selbst eine Schwerhörigkeit?

Hörsysteme

„Ich höre nur, was ich hören will, und das reicht mir.“ - Doch woran erkennt man als Betroffener selbst eine Schwerhörigkeit?

Hier ein paar Hinweise:

  • Ihre Angehörigen beschweren sich, dass sie Sie telefonisch nicht erreichen – könnte es sein, dass Sie öfter das Telefon überhören?
  • Ihre Liebsten nörgeln, dass Ihr Fernseher zu laut ist – lassen Sie sie doch mal die Lautstärke wählen. - Genügt Ihnen die Lautstärke dann?
  • Sie spazieren durch den Wald. Hören Sie das Rascheln des Laubes wirklich? Das Zwitschern der Vögel? Das Knistern von Zweigen?

Unsere Emfpfehlung:

Rechtzeitig einen Hörtest machen!

Je früher Sie aktiv werden, umso leichter fällt es, sich an ein Hörsystem zu gewöhnen. Wer zu spät kommt, muss das Hören erst wieder erlernen.

Jetzt einen Hörtest bei uns vereinbaren.